Ihre Daten sind uns wichtig

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Unter dem Namen Caderio stellen wir Ihnen eine Vielzahl von Diensten zur Verfügung. Diese Dienste können auch unter anderen Namen in Erscheinung treten. Eine vollständige Auflistung mit allen von uns betriebenen Diensten finden Sie hier. Diese Dienste werden Ihnen in jedem Fall von Alexander Claas, Anna-Hansen-Straße 40, 24943 Flensburg, Deutschland, bereitgestellt.

Bitte beachten Sie auch unsere Cookie-Richtlinie.

Diese Datenschutzerklärung dient dazu, Sie darüber zu informieren, welche Daten wir erheben und wie wir diese verarbeiten. Sollten Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, so können Sie sich gerne an uns wenden.

2. Ihre Rechte

Im folgenden klären wir Sie über Ihre Recht auf, die Sie hinsichtlich der Datenerfassung sowie -verarbeitung haben.

  • Auskunftsrecht, dieses Recht erlaubt es Ihnen zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie besitzen.
  • Recht auf Berichtigung, dieses Recht bedeutet für Sie, dass Sie verlangen können, dass Sie Fehler in den von uns erhobene Daten berichtigen lassen können.
  • Recht auf Löschung, Sie können jederzeit verlangen, dass wir Ihre Daten löschen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, bedeutet, dass Sie die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns einschränken lassen können.
  • Widerspruchsrecht, das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns jederzeit zu widersprechen und das Recht dagegen zu widersprechen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Direktwerbung nutzen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, bedeutet, dass Sie eine Kopie Ihrer personenbezogene Daten in elektronischem Format verlangen können.
  • Das Recht, keiner automatisierten Entscheidungsfindung unterworfen zu sein.

3. Daten die wir erfassen

Wir erheben Daten, um Ihnen unsere Dienste bereitstellen zu können. Darüber hinaus erfassen wir Daten, um unsere Dienste fortlaufend zu verbessern.

Daten, die Sie uns bereitstellen

Kategorie der personenbezogenen Daten Beschreibung
Kontodaten Bei der Erstellung Ihres Caderio-Kontos stellen Sie uns personenbezogene Daten wie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort zur Verfügung.

Wenn Sie Ihr Caderio-Konto durch die Anmeldung mit Google erstellen, erfassen wir die Daten, die Sie uns über Google bereitstellen.

Daten, die wir bei der Nutzung unserer Dienste erheben

Kategorie der personenbezogenen Daten Beschreibung
Nutzungsdaten Diese personenbezogenen Daten werden von uns während der Nutzung unserer Dienste erhoben. Dazu gehören unter anderem:
  • Informationen über Ihre Abonnements
  • Informationen über die Art und Weise wie Sie mit unseren Dienste interagieren. Einschließlich Datum und Uhrzeit der von Ihnen durchgeführten Anfragen
  • Von Ihnen erstellte Inhalte in unseren Diensten
  • URL-Informationen, Cookie-Daten, Ihre IP-Adresse, die Art des von Ihnen verwendeten Geräts, Art der Netzwerkverbindung und des Anbieters, Browsertyp, Sprache, Betriebssystem und die Version des angeforderten Dienstes.

Daten, die mit Ihrer Erlaubnis erhoben werden um Ihnen zusätzliche Funktionen in unseren Dienste anbieten zu können

Kategorie der personenbezogenen Daten Beschreibung
Zahlungsdaten Diese personenbezogenen Daten erheben wir, wenn Sie sich für ein kostenpflichtiges Abonnement oder einen Kauf innerhalb unserer Dienste entscheiden. Die genauen Daten, die erhoben werden, variieren je nach Wahl der Zahlungsmethode. Es gehören jedoch meist diese Informationen dazu:
  • Name
  • Rechnungsadresse
  • Kreditkarten- oder Bankinformationen
  • Details Ihrer Transaktion
Wettbewerbe und Gewinnspiele Von Zeit zu Zeit veranstalten wir Gewinnspiele in unseren Diensten. Damit wir einen Gewinner ermitteln und anschließend benachrichtigen können, erheben wir personenbezogene Daten. Die genauen personenbezogenen Daten, die erhoben werden variieren in Abhängigkeit der Werbeaktion.

4. Begründungen für die Datenerhebung

Verarbeitungszweck Rechtsgrundlage Kategorien personenbezogener Daten
Um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen und Ihnen personalisierte Inhalte in unseren Dienste bereitstellen zu können. Dies umfasst zum Beispiel Tipps zu dessen Nutzung, aufgrund Ihrer bisherigen Nutzung.
  • Vertragserfüllung
  • Berechtigtes Interesse
  • Kontodaten
  • Nutzungsdaten
Um nachvollziehen zu können, wie Sie unsere Dienste nutzen und um gewährleisten zu können, dass diese ordnungsgemäß funktionieren. Auch verwenden wir diese Daten um neue Produkte zu entwickeln.
  • Vertragserfüllung
  • Berechtigtes Interesse
  • Kontodaten
  • Nutzungsdaten
Um mit Ihnen im Rahmen unserer Dienste oder Anfragen zu kommunizieren.
  • Vertragserfüllung
  • Berechtigtes Interesse
  • Kontodaten
  • Nutzungsdaten
Um Zahlungen zu verarbeiten und um Betrug und betrügerische Nutzung unserer Dienste zu erkennen und zu verhindern.
  • Vertragserfüllung
  • Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung
  • Berechtigtes Interesse
  • Kontodaten
  • Nutzungsdaten
  • Zahlungsdaten
Um Ihnen neue Funktionen unserer Dienste, Werbung und Informationen oder sonstige Inhalte zur Verfügung zu stellen.
  • Einwilligung
  • Kontodaten

5. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie eine Drittanwendung verbinden um Ihr Caderio-Konto zu erstellen oder sich in diesem anzumelden, geben wir eventuell Ihre Nutzungsdaten an diese Anwendung weiter, um diese Verbindung zu ermöglichen.

Daten, die wir weitergeben können

Kategorie von Empfängern Grund für die Weitergabe
Dienstanbieter und weitere Wir nutzen technische Dienstleister, um unsere Infrastruktur bereit zu stellen, die wir benötigen um Ihnen unsere Dienste anzubieten. Dies umfasst insbesondere Dienstleister, die unsere Anwendungen und deren Inhalte und die von uns verarbeiteten Daten hosten, speichern und unterhalten. Auch nutzen wir Dienstleister im Bereich der Vermarktung unserer Produkte und um die Nutzung unserer Dienste besser nachvollziehen zu können.
Strafverfolgungs- und Datenschutzbehörden Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn wir nach Treu und Glauben der Auffassung sind, dass es für uns notwendig ist, dies zu tun, um eine rechtliche Verpflichtung nach anwendbarem Recht zu erfüllen oder auf eine wirksame rechtliche Verfahrensmaßnahme zu reagieren, wie zum Beispiel einen Durchsuchungsbeschluss, eine gerichtliche Anordnung oder eine Vorladung.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, wenn wir nach Treu und Glauben der Auffassung sind, dass dies zum Zwecke unseres eigenen berechtigten Interesses oder des berechtigten Interesses eines Dritten in Bezug auf die nationale Sicherheit, Strafverfolgung, einen Rechtsstreit, eine strafrechtliche Untersuchung oder des Schutzes der Sicherheit einer Person erforderlich ist, oder um Tod oder drohende Gesundheitsschäden zu verhindern, vorausgesetzt, dass wir davon ausgehen, dass ein solches Interesse nicht durch Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten überwogen wird, welche den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfordern.

6. Speicherung und Löschung von personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies erforderlich ist, um Ihnen unsere Dienste bereitstellen zu können. Auch speichern wir die Daten solange dies für legitime und wesentliche Geschäftszwecke, die Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen und zur Beilegung von Streitigkeiten notwendig ist.

Wenn Sie es verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen oder anonymisieren, werden wir dem nachkommen, es sei denn, wir sind rechtlich verpflichtet diese Daten vorzuhalten.

7. Übermittlung in andere Länder

Wir können für die Verarbeitung Dritte als Unterauftragnehmer beschäftigen oder Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die in anderen Ländern als Ihrem Heimatland ansässig sind. Ihre personenbezogenen Daten können daher anderen Datenschutzgesetzen unterliegen als in Ihrem Heimatland. Wir tragen in solchen Fällen dafür Sorge, dass die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen ausgeführt wird.

8. Datensicherheit

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten. Wir setzen zum Schutz Ihrer Daten angemessene technische und organisatorische Maßnahmen um. Wir haben unterschiedliche Richtlinien in unseren System implementiert um Ihre personenbezogenen Daten vor unberechtigten Zugriffen und unnötiger Speicherung zu schützen.

9. Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Zwecke der Verarbeitung

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO.

Empfänger / Kategorien von Empfängern

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten

Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Dauer der Datenspeicherung

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

10. Verantwortlicher

Wenn während des Lesens unserer Datenschutzerklärung Fragen oder Unklarheiten aufgekommen sind, kontaktieren Sie uns bitte.

Verantwortlicher im Sinne dieser Datenschutzerklärung

Alexander Claas
Anna-Hansen-Str. 40
24943 Flensburg
Deutschland